Grundlagenseminar Erfahrungspädagogik Abenteuer Gruppe

Jeder Mensch entwickelt sich in seinem persönlichen Prozess und auch eine Gruppe durchläuft einen Prozess der Veränderung und Entwicklung. Durch gezielte Selbsterfahrung ermöglicht diese Fortbildung jene Prozesse kennenzulernen.
Unter anderem wird der Umgang mit Herausforderungen, persönlichen Grenzen, und Verantwortungsbewusstsein thematisiert und der Einsatz erfahrungspädagogischer Outdoor-Aktivitäten (Kooperations- und Problemlöseaufgaben, niedrige und hohe Seilgartenelemente) ermöglicht neue und spannende Erfahrungen von Zusammenarbeit und gegenseitiger Unterstützung.

Neben fortlaufenden Reflexionsgesprächen wird die Fortbildung durch Theorien zum Lernen, Kommunikationsmodellen sowie der Analyse von Gruppenprozessen unterstützt und begleitet.

 

Datum:  

07.-11.02.2018

 

Zeiten: 
Mittwoch 10:00 Uhr - Sonntag 13:00 Uhr

Ort: 
Jugendlandheim Greten Venn

Zielgruppe: 
pädagogische und soziale Fachkräfte, LehrerInnen, TrainerInnen und BeraterInnen

Teilnehmerzahl: 
max. 16 Personen

Kosten: 
630,- € incl. Übernachtung und Verpflegung

Leitung:  
Thomas Woesthoff: Sozialpädagoge (MA) Erfahrungspädagoge, Prozess-Trainer, Ropescourse-Trainer

- Kooperation mit Seilschaft; Frank Feldmann