Abenteuer Leiten!

Methodik und Didaktik der Erfahrungspädagogik!

Methodische und didaktische Elemente zur Umsetzung von erfahrungspädagogischen Elementen in der Gruppe werden vermittelt und erprobt.
Welche Aufgabe wähle ich an welcher Stelle aus? Welches Setting ist zielführend?
Wie leite ich kooperative Aufgaben so an, dass sie sich als Methode für eine Gruppe eignen?
Dies sind Leitfragen, die in dieser Fortbildung mit Workshop- Charakter bearbeitet werden.
Reflektions- und Feedbackmethoden werden entsprechend der einzelnen Settings eingesetzt.
Praktisch werden Sequenzen erprobt, angeleitet und durchgeführt.

Grundkenntnisse der Theorien von Erfahrungspägagogik sind wünschenswert.

Datum:  

07.05. -09.05. 2018 

Zeiten: 
Montag 10:00 Uhr - Mittwoch 16:00 Uhr

Ort:
Matthias-Claudius-Haus Meschede-Eversberg

Zielgruppe: 
pädagogische und soziale Fachkräfte, LehrerInnen, TrainerInnen und BeraterInnen

Teilnehmerzahl: 
max. 16 Personen

Kosten: 
370,- € incl. Übernachtung und Verpflegung

Leitung:  
Thomas Woesthoff Sozialpädagoge (MA);Erfahrungspädagoge, Prozess-Trainer, Ropescourse-Trainer

In Kooperation mit Seilschaft:

Oliver Teipel; Erfahrungspädagoge, Zusatzqualifikation in Kommunikationspsychologie (ZKP); Ropes- Course Trainer